Start Artikelserie „Die Brinkmänner“

20190617_Die Brinkmänner Teil 1_Titel

17.06.2019 – STADTTEIL-KURIER: „Ehemalige Beschäftigte der Tabakfabrik erinnern sich: Egal ob Mann oder Frau: Sie nannten sich selbst „Die Brinkmänner“. Die Beschäftigten der Zigaretten- und Tabakfabrik Martin Brinkmann AG in Woltmershausen fühlten sich ganz überwiegend als Angehörige einer großen Familie, so gut waren die sozialen Bedingungen und die Betriebsatmosphäre in dem Unternehmen.“

In der neuen Artikelserie „Die Brinkmänner“, die unregelmäßig im STADTTEIL-KURIER erscheint, geben frühere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Brinkmann-Abteilungen Einblicke in ihre damalige Arbeit. Im ersten Teil erinnern sich ein Fachmann des Kesselhauses und Stammtischler.

>> Den kompletten ersten Teil finden Sie hier. <<

Vielen Dank an die ehemaligen Beschäftigten und den WESER-KURIER für diese spannenden Erinnerungen!