64%
Bereits
vermietet!
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/08/die-FabrikHeaderDesktop2ohneStorer.jpeg
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/11/Die-Fabrik-16-1019.jpg
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/11/Die-Fabrik-14-0919.jpg
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/11/Die-Fabrik-15-0919.jpg
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/11/Die-Fabrik-13-0919.jpg
  • https://die-fabrik.info/wp-content/uploads/2019/11/Die-Fabrik-08-0119-1.jpg

Frische Ideen in

historischer Tabakfabrik

Bürolofts zur Miete für ein neues Lebens- & Arbeitsgefühl
Logo
2.
Bauabschnitt
Gestartet!
+
9.000 M²
Nach unten scrollen
2.
Bauabschnitt
Gestartet!
+
9.000 M²
*mtl. Miete zzgl. NK & USt.
DIE FABRIK: Das sind Bürolofts mit Industriecharme & offene Co-Working-Spaces.
Inspiration finden & Potentiale entdecken. Ruhe finden & Ideen entwickeln. Mieten & machen!
Störer (1)

Hier wird Zukunft gemacht.

1/6
  • DIE FABRIK • Visualisierung Bauabschnitte
  • DIE FABRIK • Visualisierung Haupteingang Bauabschnitt 1
  • DIE FABRIK • Visualisierung Innenhof
  • DIE FABRIK • Visualisierung Innenhof
  • DIE FABRIK • Visualisierung Innenhof
  • TABAKQUARTIER • Visualisierung von oben
Neue Ideen statt rauchender Köpfe! Durch die denkmalgeschützte Tabak- und Zigarettenfabrik Martin Brinkmann weht frischer Wind. Für Unternehmen von morgen entstehen in vier Bauabschnitten auf über 50.000 m² individuell aufteilbare Büro- und Gewerbelofts zur Miete. Ob 70, 140, 210 oder mehr m²: Sie bekommen das einzigartige Flair historischer Bausubstanz – von den rustikalen, strapazierfähigen Bodenbelägen über Lastenaufzüge bis hin zu den 4 m hohen Decken – sowie eine hochmoderne Ausstattung. Mehr Loftfeeling dank bodentiefer Fenster und großzügiger Balkone, mehr Komfort durch moderne Küchen sowie Waschräume und mit Bremens schnellstem Internet (bis 10 GB/sec.) mehr Dynamik in den Besprechungs- und Loungebereichen! Dazu gibt es Gastronomie- und Concierge-Service im Haus sowie vom Stauraum bis zum Stellplatz alles, was die Arbeit noch leichter macht.

Die Ausstattung

1/3

Highlights Allgemein

  • 70 m², 140 m², 210 m² oder mehr – Lofts so groß Sie wollen!

  • Monatl. Miete ab 495 € + NK + USt.

  • Bezugsfertig ab Frühjahr 2020

  • 4 m hohe Decken

  • Bremens schnellstes Internet (bis zu 10 Gbit/s), z. B. vor Ort Angebot „PLUTEXconnect

  • Besprechungsräume und Loungebereiche

  • Duschen und WCs

  • Gastronomie im Haus

  • Lastenfahrstühle und Personenaufzüge

  • Moderne Haustechnik und denkmalgeschützte Bausubstanz

  • Concierge-Service

  • Parkplätze vor der Tür

  • Archiv- und Kellerräume sowie Lagerflächen ab 5 m²

Highlights Jedes Loft

  • Teeküche mit Geschirrspüler, Kühlschrank und Mikrowelle

  • Abstellraum

  • Beleuchtung mittels LED-Deckenfluter

  • Rustikale und strapazierfähige Bodenbeläge

  • Teilweise Balkone

  • Teilweise außenliegende Sonnenverschattung

  • Neue große Fenster

Grundrisse

  • RZ2_FAB_Grundriss-Typ1

    Luftiger Schnitt, loftiger Stil

    Größe: ca. 70 m²
    Beispielgrundriss

    Es gibt viele Möglichkeiten in der Gestaltung der Grundrisse.
    Sprechen Sie uns an!

  • RZ2_FAB_Grundriss-Typ2

    Luftiger Schnitt, loftiger Stil

    Größe: ca. 140 m²
    Beispielgrundriss

    Es gibt viele Möglichkeiten in der Gestaltung der Grundrisse.
    Sprechen Sie uns an!

  • RZ2_FAB_Grundriss-Typ3

    Luftiger Schnitt, loftiger Stil

    Größe: ca. 210 m²
    Beispielgrundriss

    Es gibt viele Möglichkeiten in der Gestaltung der Grundrisse.
    Sprechen Sie uns an!

Die Lage

HIN UND WEG!

Der ideale Standort für dynamisches Unternehmertum, die Entwicklung innovativer Ideen und unkomplizierte Beweglichkeit: Die FABRIK befindet sich in der Hermann-Ritter-Straße 108-114, 28197 Bremen und ist Teil der inspirierenden Atmosphäre des Tabakquartiers, dem neuen Ausgangspunkt kreativer Stadtgestaltung in Woltmershausen. Ein pulsierend urbanes Flair mit einer steigenden Anzahl an Gastronomien und dabei im Grünen, ein paar Schritte zur Weser und gleichzeitig nah an der City…das macht das Tabakquartier aus! Einfach ungebunden? Gut angebunden! Von der FABRIK aus sind es zum Bremer Marktplatz oder in die Überseestadt nur knapp zehn Minuten Radweg. Die Bike- und Carsharing-Angebote im Tabakquartier sowie der öffentliche Nahverkehr sorgen für Flexibilität – bei jedem Wetter. Perspektivisch steht der weitere Ausbau der Infrastruktur in Aussicht und verheißt für die Zukunft eine noch bessere Anbindung. Über die A 281 und den nur 3,2 km entfernten Bremer Flughafen werden auch weite Wege kurz.

Unternehmen des Tabakquartiers

  • Alfred Döpker GmbH & Co. KG
  • Alpha Consult KG
  • ALTRAD Industrial Services GmbH
  • ASS Sicherheit
  • documentus GmbH Bremen
  • Dolnik Property Management GmbH
  • EASYFITNESS Die Fabrik
  • EWE AG
  • Fritz Köhn GmbH
  • Gideon Sicherheitsgesellschaft GmbH
  • Gieske Immobilienberatung
  • GQSystema AG
  • Helc GmbH
  • Huawei Technologies Deutschland GmbH
  • Kraftanlagen Service GmbH
  • Leading Tool
  • Lucatec GmbH
  • MindModel
  • PLUTEX GmbH
  • POCO Einrichtungsmärkte GmbH
  • Portamedia.Studio GbR
  • printing and more – Ihr Druckspezialist GmbH
  • RatLogistics GmbH
  • Rotes Kreuz Krankenhaus GmbH
  • Segelschule Watt voraus!
  • SPIE Verteilnetze GmbH
  • TAUWERK IT
  • UNITED rent a car GmbH
  • Vodafone GmbH
  • Vonovia Modernisierungs GmbH
  • Wesernetz Bremen GmbH

360° Tour: Entdecken Sie das Tabakquartier!

Galerie

Neuanfang der Fabrik

Der Umbau

Geschichte der Fabrik

Ein Ort mit Tradition

Neuanfang der Fabrik

Der Umbau

„Unser Herz schlägt für Pusdorf“

Bild - Herz

…und auch sichtbar im Alten Tabakspeicher

Mit dem TABAKQUARTIER als pulsierenden Ausgangspunkt einer spannenden und innovativen Stadtentwicklung wird bald neues Leben in die historischen Fabrik- und Speichergebäude der Martin Brinkmann Zigarettenfabrik einziehen. Die alten Gebäude sollen mit neuem zeitgemäßem Leben erfüllt werden und auf diese Weise ein positives Zeichen für die Weiterentwicklung Pusdorfs sowie der Stadt Bremens setzen. Pusdorf wird trotzdem Pusdorf bleiben, eine über mehr als ein Jahrhundert gewachsene Welt. Ihr altes Herz aber erhält eine Infusion frischen Lebens und schlägt bald wieder im Rhythmus einer neuen Zeit.

News - Tabakquartier

  • Neueröffnung: „Foodbox“ begeistert mit modernem jungen STREET FOOD

    28.05.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Seit letzter Woche schwingt nun auch das Team der „Foodbox Pusdorf“ den Kochlöffel im TABAKQUARTIER und überzeugt seine Gäste mit einem kulinarischen Frischekick in ungezwungener Atmosphäre. Die Betreiber von Q Gastro & Events (Restaurants RIVA, Q1 und DECK 20) und die Quartiersentwickler von Justus Grosse freuen sich, mit der „Foodbox“ ein neues Gastronomieangebot für Jung bis Alt geschaffen zu haben.

    Zum Artikel
  • Modernes Arbeiten in geschichtsträchtiger Architektur

    13.05.2020 – Auch die Namen der sechs neuen Besprechungsräume im ersten bereits fertiggestellten Gebäudeteil der FABRIK erinnern an die Geschichte der ehemaligen Tabak- und Zigarettenfabrik: Von „Lord Extra“ über „Brinkmanns Stolz“ bis hin zu „Peer Export“ –  die Räume können ab sofort gerne von den Mietern der FABRIK beim Centermanagement der Firma Dolnik (Tel.: 0421 – 30 80 68 72, Mail: fabrik@dolnikservice.de) gebucht werden.

    Zum Artikel
  • Das Grünquartier: TABAKQUARTIER nutzt Photovoltaik und ganzheitliches Energiekonzept

    12.05.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Wichtiger Schritt Richtung Nachhaltigkeit: Im Bremer TABAKQUARTIER wur­den in den vergangenen Wochen zwei Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auf dem „Alten Tabakspeicher“ installiert. Diese sind Teil eines ganzheitlichen Energiekonzeptes der Quar­tiersentwickler Justus Grosse. Ziel ist es, eine nachhaltige Energieversorgung im TABAKQUARTIER zu gewährleisten.

    Zum Artikel
  • 360 Grad Tour: Das TABAKQUARTIER jetzt auch virtuell entdecken

    29.04.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Das TABAKQUARTIER in Bremen-Woltmershausen kann ab sofort auch virtuell entdeckt werden. In enger Zusammenarbeit mit der Bremer Firma ARCHISURF und der Motion Media GmbH aus Osnabrück haben die Quartiersentwickler von Justus Grosse eine 360 Grad Tour durch das zukunftsträchtige Wohn- und Arbeitsquartier ermöglicht.

    Zum Artikel
  • Für noch mehr Loftfeeling: „Alter Tabakspeicher“ erhält Balkone

    23.04.2020 – PRESSEMITTEILUNG: In den vergangenen Tagen haben die Projektentwickler von Justus Grosse begonnen, die echten Industrielofts des „Alten Tabakspeichers“ mit einem weiteren Highlight auszustatten: Bis zu 3,5 Meter tiefe Balkone vor den Bürolofts bestärken ab sofort das einmalige Loftgefühl, vergleichbar mit einem Gefühl von Weltstadt. Der „Alte Tabakspeicher“ wandelt sich immer mehr zu einem Arbeitsplatz der Zukunft, der den traditionellen Industriecharme wahrt und optimal mit modernster Infrastruktur vereint.

    Zum Artikel
  • Es geht weiter

    03.04.2020 – Wir glauben an das TABAKQUARTIER und arbeiten stetig weiter an seiner Entwicklung. Hier ein Einblick in einen möglichen zukünftigen Büroneubau mit dem zweiten Mobilitätshaus „MOBI 2“, dem Parkhaus mit dem gewissen Extra.

    Zum Artikel
  • Freiräume für Ihre kreativen und unternehmerischen Ideen

    01.04.2020 – Die gibt es ab sofort auch in den großzügigen und individuell gestalteten Besprechungsräumen der FABRIK. Jeder Besprechungsraum erhält dabei sein eigenes Motto, welches Bezug auf die Geschichte der ehemaligen Tabak- und Zigarettenfabrik nimmt. Zudem sorgen die Räume – auch dank des tollen Interieurs von Timberty – für Gespräche mit Wohlfühlcharakter.

    Zum Artikel
  • Aktuelles zum Masterplan für das TABAKQUARTIER

    28.03.2020 – In dem Artikel „Aus den Fehlern der Überseestadt lernen: Masterplan für Tabakquartier“ zeigt der WESER-KURIER den aktuellen Stand des städtebaulichen Masterplanverfahrens für das TABAKQUARTIER auf.

    Zum Artikel
  • Büros, die glücklich machen

    26.03.2020 – Auch unser Vor-Ort-Büro im TABAKQUARTIER ist umgezogen – und wir lieben die neuen Räume! Sie finden uns jetzt im fertiggestellten ersten Bauabschnitt der FABRIK in der Hermann-Ritter-Str. 112 – direkt im Erdgeschoss auf der linken Seite im Loft 0.22, erkennbar an dem entsprechenden bunten Wandbild im Flur.

    Zum Artikel
ARCHIV

Kontakt

Anfrage

* Pflichtfelder